Vertikalismus 1

DSC_6708

 

Viel geknipst in letzter Zeit, aber alles kunterbunt durcheinander. Mal wieder an der Zeit, mir ein Thema zu geben. Grafisches hat es mir gerade sehr angetan, daher Start natürlich in dieser Richtung, beginnend mit Vertikalismus.

Vertikalismus bedeutet für mich nicht, auf horizontale oder diagonale Linien zu verzichten sondern die vertikalen deutlich zu betonen. Den besonderen Reiz empfinde ich, wenn diese Linien nicht vom Hauptmotiv selbst kommen sondern eigentlich „störendes“ Element wären, im Gesamtbild aber die Bildaussage unterstützen oder verändern.

Bin mal gespannt, welche Interpretationen sich so ergeben. Wer will, kann sich dem Projekt gerne anschließen. Natürlich bin ich auch sehr gespannt, welche Aussage die Bilder jeweils für Euch haben, also immer her mit den Kommentaren.

Euer Stefan