Ausflug mit Anna in die Sterntaler Filze bei Rosenheim

Sterntaler Filze, Panorama 5 Aufnahmen bei 35mm f13, manuell belichtet, WB auf 5000°K

Sterntaler Filze, Panorama, volle Auflösung mit 17198 x 6441 Pixel
5 Aufnahmen bei 35mm f13, manuell belichtet, WB auf 5000°K

Lang lang wars her, als ich meinen letzten Landschaftsfotoausflug unternommen habe, daher war es wieder an der Zeit, hier was zu ändern. Relativ spontan habe ich mich mit Anna für einen gemeinsamen Ausflug verabredet. Am 04.03. habe ich Sie dann um 09:00 zuhause abgeholt und dann ging es Richtung Rosenheim. Normalerweise stehe ich ja für Landschaftsfotografie Weiterlesen

Advertisements

Schrecksee

Eigentlich wollte ich darüber einen größeren Artikel schreiben, aber meine letzten Ausflüge dort hin sind bald ein ganzes Jahr her. Also nur mal kurz ein Bild. Aufgenommen am 17.06.2012. Im Tal über 30° C, am See noch ca. 20° C und trotzdem noch reichlich Schnee und Eis. In Verbindung mit den sattgrünen Wiesen, den blühenden Blumen, Nebel und Wolken eine unglaubliche Atmosphäre. Da will ich bald wieder hin. Aufstieg sind rund 3 Stunden, Straße oder Seilbahn gibt es da nicht. Um das schöne Licht am Morgen und den Sonnenuntergang zu erleben ist also eine Biwakierung (Zelten verboten, da Naturschutzgebiet) nötig, sofern man nicht in der Dunkelheit den Auf- oder Abstieg bewältigen will (davon ist in dem Gelände aber dringend abzuraten). Schrecksee-5114

Benebelt

3 Uhr morgens, ich bin wach. Die sechste Nacht in Folge das Gleiche, erneut einzuschlafen gelingt nicht, ich schäle mich aus dem Bett und setze mich an den Rechner, um die Zeit totzuschlagen. Eigentlich müsste Sie schon längst stillstehen, habe Ihr zwischenzeitlich ja reichlich eines auf die Nase gegeben. Leide ich an seniler Bettflucht? Wohl nicht, mit meinen zarten 20+++ ist´s wohl noch zu früh dafür. Langsam verrinnt die Zeit, schließlich ist es 6 Uhr morgens, der Wecker klingelt. Warum eigentlich, der ist gerade nutzlos wie ein Kropf. Weiterlesen

Nur ein Baum…


Eigentlich ein typischer SW-Klassiker.
Die Welt ist rund und kunterbunt, was wäre sie wohl ohne Farben?
Jedoch wird SW in vielen kreativen Kreisen immer noch als Nonplusultra gehandelt. Für mich ist bunt bei den meisten Motiven nach wie vor die bessere Wahl.
Hier einfach mal beide Varianten zum Vergleich.