Nur ein Gartentag / only a day in the garden


Blau... das war ich scheinbar auch als mir die Idee für diesen Artikel kam :-D Blue (translation unimpossible)

Blau… das war ich scheinbar auch als mir die Idee für diesen Artikel kam 😀
Blue (translation unimpossible)

Nichts wichtiges, nur damit ich Euch mal wieder mit meinem Geschwurbel auf die Nerven fallen kann. Aber wann kommt denn schon von mir mal was wichtiges? Also wie immer halt ein paar Belanglosigkeiten.

Nothing fancy, I only want to irritate you with some dummy paperwork and ugly pictures 🙂

Frühlingszeit, Gartenzeit, für mich wie üblich Anlass genug, meiner Schwester in Ihrem etwas größeren Garten und dem noch größeren Koi-Teich zur Hand zu gehen. Natürlich habe ich mir da gleich noch Unterstützung mitgenommen, Meine „kleinen Schnatternasen“ Elena und Amelie waren mit am Start.

Springtime, Gardentime, time for me to support my Sister in her wide garden and the even wider Koi-lagoon. For assistance my Kids Elena and Amelie came along with me.

Zuerst mal die Pflanzbereiche von Laub und sonstigen unansehnlichen Dingen befreit, schon kamen die ersten Blümchen zum Vorschein.

At first we had to clean up the flowerbed from dirt. When it was done we found out that there are some colorful plants growing.

was buntes, ne Blume halt. Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, was für ein Dingend Kirchens das da ist, werde ich evtl zumindest im Alter noch schlau.

was buntes, ne Blume halt. Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, was für ein Dingens Kirchens das da ist, werde ich evtl zumindest im Alter noch schlau. Just a Flower but I do not know what kind it is. Please can you tell me, I want to become cute (its time in my age)

Die kenne ich ausnahmsweise, Sumpfdotterblumen. Aber natürlich was im Weg, Lilien. Warum ich die störenden Lilien im Vordergrund nicht einfach ausrupfen durfte, verstehe ich noch immer nicht :-D

Die kenne ich ausnahmsweise, Sumpfdotterblumen. Aber natürlich was im Weg, Lilien. Warum ich die störenden Lilien im Vordergrund nicht einfach ausrupfen durfte, verstehe ich noch immer nicht :-D.  Marsh marigold (thanks to my dictonary) but in front some disruptive fleur-de-lys. And I was not allowed to pull it out for a better shot, can you tell me why??? 😀

Hier mal noch die kleinen Helferlein, die wollten unbedingt porträtiert werden. OK, sehe ich ein, machen auf den Bildern dann doch mehr her als ich.

My lovely girls. Their appearance is much more better than mine so I will spare you a self-portrait.

Wenn es schon noch nicht so viele bunten Blumen gibt, dann wenigstens bunte Klamotten. Jawoll, Hawaii-Hemden kommen wieder in Mode :-). Elena gefällt es jedenfalls.

Wenn es schon noch nicht so viele bunten Blumen gibt, dann wenigstens bunte Klamotten. Jawoll, Hawaii-Hemden kommen wieder in Mode :-). Elena gefällt es jedenfalls. I thought, the Hawaiian Look is absolutely out, anyway, I have never had some interest in fashion.

Amelie in Mädchenrosa :-), wenigstens packt Sie mit an wie ein Junge!

Amelie in Mädchenrosa :-), wenigstens packt Sie mit an wie ein Junge! Girly-pink, but working like a boy!

Die übelsten Aufgaben zuletzt… Reinigung des Koi-Teiches. Da leben echte Monster drin. Und ins Wasser musste ich auch noch… Jedenfalls kam ich an einem Stück wieder raus.

Die Monster im Koi-Teich. Da mussten wir dazu ins Wasser... Der Tauchgang hat ein "glückliches Ende" gefunden. Kann man jetzt interpretieren, muss man aber nicht...

Die Monster im Koi-Teich. Da mussten wir dazu ins Wasser… Der Tauchgang hat ein „glückliches Ende“ gefunden. Kann man jetzt interpretieren, muss man aber nicht… The Monsters… and I had to go in… at the end the dive was very relaxing. Feel free to interpret it in your own way 😀

Und wer erwartet, dass es bei mir immer nur schöne Bilder zu sehen gibt: Pech gehabt. Manchmal muss es einfach nur mal ein „Klick“ sein.

And who is expecting only „nice“ pictures: too bad :-D. Sometimes a simple Klick form your Kamera must be enough.

Nachtrag:

Wem es jetzt nicht aufgefallen sein sollte (wäre auch kein Wunder 🙂 ), meinen Blog gibt es nun zweisprachig, nachdem sich immer mehr Gäste auch aus anderen Ländern hierher verirrt haben. Zuletzt kamen der Oman, Libanon, Japan und Argentinien dazu. Tut mir leid, mit euren Muttersprachen kann ich nicht dienen, habe schon reichlich mit meinem „Englisch“ zu kämpfen. Aber wenn Loddar sich die Blösse geben konnte, dann ich auch!!! Nach dem Motto: „I speak English very well but „bröcklerweis and not so schell…“ mach ich mich nun auch noch so zum Affen.

Schöne bunte Ostereier und vergesst das Fotografieren nicht, Euer Stefan

Advertisements

7 Gedanken zu „Nur ein Gartentag / only a day in the garden

    • „Das gelbe Dingend könnte eine gelbe…“ herrlich, ich schmeiss mich weg :-D, der Kommentar passt so gut zu meinem Artikel :-D, wir sollten mal gemeinsam schreiben, da kommen dann Grimms Märchen in einer Neufassung raus. 😉

      Ganz lieben Dank, Stefan

  1. Sehr humorvoll, erkenne mich selber wieder was das Unwissen über Blumen betrifft. Bin ja selber in Mutters Garten unterwegs und tobe mich beim Plüüümchenknisen aus, nur was ich dann auf dem Foto habe… nun ja, das weiß nur meine Mutter 😀
    Das Koi Bild ist der Hammer! Dieser riesige Schlund! War auch Futterzeit? 😉
    LG kiki

    • Hi Kiki,
      tja, wenn schon die Bilder nicht der „Burner“ sind, muss wenigstens der Text das rausreissen, freut mich wenns gefällt :-). Bezüglich der Plüüümchen bin ich schmerzfrei: Wissen ist Macht, Nichts wissen macht auch nichts :-D.
      Bei den Kois ist wirklich besser, zuvor zu füttern, die sind echt hemmungslos, knabbern alles an, was da so ins Wasser kommt, fressen auch aus der Hand und holen sich das Futter mit Gewalt selbst aus der geballten Faust. Aber alles gut Dank Taucheranzug. 😀
      LG Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s