Kleiner Überblick, was 2013 bei mir bisher so fototechnisch geschah


Der Winter 2013, einfach scheußlich. Lang, kalt, viel Schnee und daher auch keine große Lust, ausgedehnte Fototouren zu unternehmen. Mit Ausnahme meines Kurztripps nach Prag waren die ersten 3 Monate dieses Jahres eher durch Kurzausflüge oder spontane Fotografie geprägt, für einen Artikel hat es aber nie gereicht. Deshalb fasse ich mal alles zusammen und verschaffe Euch mal einen kleinen Überblick, was ich so zustande gebracht habe.

Am 4. Januar war ein Besuch bei SeaLife in München mit den Kindern und Anna auf dem Programm. Echte fotografische Highlights sind da ja nicht zu erwarten, daher habe ich mich mal an einer für mich neuen Technik versucht: Mehrfachbelichtungen. War sehr spannend, daher habe ich mich in der Folgezeit damit noch weiter auseinandergesetzt.

Für einen Gemäldecharakter darf es auch mal mehr Sättigung sein.

unscharf, daür mit Flares 🙂

Einzelbelichtung, scharf, daür aber weniger Flares.

Zwei Tage später, am 06. Januar ging es dann mit Moritz in die Kuhflucht bei Farchant. Abfahrt erst Mittags, also ein echter Kurztripp. War aber sehr lustig und wir hatten viel Spass. Mal die typischen Wasserfallbildchen:

Schnellsammlung (4 von 36)

Kuhflucht 1

Schnellsammlung (5 von 36)

Kuhflucht 2

Natürlich musste ich auch hier mal eine Mehrfachbelichtung versuchen, hoffentlich wird Euch beim Betrachten nicht schwindlig :-). Ich kann nicht sagen, weshalb, aber irgendwie hat die Aufnahme eine Wirkung auf mich. Jedenfalls konnte ich sie bis Heute nicht löschen deshalb zeige ich sie mal.

Schnellsammlung (6 von 36)

Kuhflucht Mehrfachbelichtung aus 3 Bildern

Auf dem Rückweg zum Parkplatz wollte ich dann noch eine Landschaftsaufnahme mit Mehrfachbelichtung testen. Der starke Wind sorgte für reichlich Bewegung in den Bäumen, daher erhoffte ich mir da eine schöne Aufnahme. Während der Aufnahme kam dann ein Radler angesaust und hätte uns fast über den Haufen gefahren. Die Kamera konnte ich nur durch schnellen Zugriff retten. Der Verschluss war noch geöffnet so erhielt die Aufnahme eine sehr merkwürdige, ungeplante zusätzliche Note :-).

Schnellsammlung (7 von 36)

Landschaft Mehrfachbelichtung aus 3 Bildern

Am 11.01. und am 13.01. war ich mit den Kindern für kurze Spaziergänge am Kuhsee in Augsburg unterwegs. Die Kamera war auch dabei und wie zu erwarten habe ich mich dann an den Möwen mit Mehrfachbelichtungen versucht.

Schnellsammlung (8 von 36)

Möwe 1 Mehrfachbelichtung aus 2 Bildern

Schnellsammlung (9 von 36)

Möwenschwarm, Mehrfachbelichtung aus 3 Bildern

Zwischendurch dann auch mal eine Einzelaufnahme, 70-200 am Vollformat, ich bereue nicht, mein 500er verkauft zu haben, irgendwie brauche ich das nicht unbedingt :-).

Schnellsammlung (10 von 36)

Möwe, Bremsklappen ausgefahren, kurz vor der Landung

Und dann die Kam schnell wieder auf Mehrfachbelichtung umgestellt. Macht riesig Spass, die Ergebnisse sind aber schon gewöhnungsbedürftig.

Schnellsammlung (11 von 36)

Möwe beim Start, Mehrfachbelichtung aus 2 Bildern

Weil das bei den Möwen so schön mit dem 70-200 von der Brennweite gereicht hat, wollte ich dann noch mal ein paar „Vogi-Bilder“ mit dem 300er am Vollformat testen, dafür ging es am 31.01. in den Wald.

Schnellsammlung (12 von 36)

Tannenmeise

Wer braucht schon die extralangen und extrateuren Superteles??? Mit der passenden Planung und Lokation kommt man auch mit dem kurzen Tele gut zurecht.

Schnellsammlung (13 von 36)

Buntspecht, umbeschnittene Aufnahme

Am 16.02. war dann der erste, wirklich geplante Fotoausflug. Mit Eva-Maria und Anna in die Pöllatschlucht beim Schloss Neuschwanstein. Moritz musste leider kurzfristig absagen, so sind wir dann zu dritt am frühesten Morgen losgefahren, um bei Sonnenaufgang vor Ort zu sein. Auto geparkt, ein paar hundert Meter gelaufen und schon standen wir vor einem verschlossenen Stahltor, Schlucht gesperrt!!!! Ich hatte extra noch am Tag zuvor im Internet die Öffnungszeiten recherchiert, von einen Sperre war da aber nichts zu lesen. Mist. Nachdem wir aber schon mal da waren, haben wir uns für längere Zeit vor dem Sperrtor aufgehalten und Eisdetails fotografiert.

Schnellsammlung (14 von 36)

Anna in Aktion

Schnellsammlung (15 von 36)

Wasser und Eis, diese Aufnahme wurde in meinem Freundeskreis sehr kontrovers diskutiert, gefällt nicht jedem, mir schon 🙂

Schnellsammlung (16 von 36)

tropfendes Eis

Gegen Mittag haben wir dann den Rückweg angetreten um Eva-Maria zu Hause abzuliefern. Anna und ich sind dann noch in Augsburg an den Kuhsee gegangen.

Schnellsammlung (17 von 36)

Keine Ahnung, was für eine Art von Mücke das ist, die fliegen aber auch im tiefsten Winter und fühlen sich in Eis und Schnee wohl.

Schnellsammlung (18 von 36)

Schwäne, Mitzieher bei langer Belichtungszeit

Am 24.02. dann Familienbesuch im Ludwigsmoos. Ein paar Schnappschüsse während eines Spazierganges.

Schnellsammlung (19 von 36)

Keine Satelliten- oder Luftaufnahme. Mit dem 105 Makro von Oben auf das Moor fotografiert. Moos und Eis sorgen für den besonderen Look.

Schnellsammlung (20 von 36)

Ast mit Flechten

Schnellsammlung (21 von 36)

Nochmals das Moor von oben.

Das erste März-Wochenende stand wieder im Zeichen der Familie, Besuch mit den Kindern bei der Oma am Chiemsee. Auch hier nur ein paar Schnappschüsse der Frühblüher im Schnee.

Schnellsammlung (22 von 36)

Schneeglöckchen im Licht der tiefstehenden Nachmittagssonne

Schnellsammlung (23 von 36)

Schneeglöckchen und die allerletzten Lichtstrahlen des Tages.

Schnellsammlung (24 von 36)

Winterling

07.03. Kurztripp ins Haspelmoor. Die erste Kreuzotter war zu sehen, war ausnahmsweise ein warmer Tag über 10°C. Leider zu schnell für mich, drum gibt es kein Bild, habe mich dann an Algen versucht.

Schnellsammlung (25 von 36)

Teppich aus Fadenalgen an Ästen

Schnellsammlung (34 von 36)

Fadenalgen, diesmal aus einer anderen Richtung

Am 09.03. dann mit Moritz am Lech, auch nur ein kurzer Ausflug, Moritz war hungrig und miess drauf, hat mich aber nicht gestört :-).

Schnellsammlung (26 von 36)

Kleinstwasserfall 🙂

Schnellsammlung (27 von 36)

mal wieder ein Wasserfall, wenn auch ein ganz kleiner.

Schnellsammlung (28 von 36)

Moos

Schnellsammlung (31 von 36)

Irgendwie haben mir die geschlungenen Linien gut gefallen.

Bei der folgenden Distelaufnahme gab es im Freundeskreis auch sehr unterschiedliche Meinungen über die Ausarbeitung. Es steht 1 : 1 beim Vergleich SW gegen Farbe.

Schnellsammlung (29 von 36) Schnellsammlung (30 von 36)

15.03. Der Komet steht am Himmel. Große Pressemeldungen über Panstarrs C2011 L4 lassen auf tolle Bilder hoffen. Am Abend die Kids gepackt und auf einen Aussichtshügel gefahren. Viel Wind und sau kalt, war nicht wirklich spassig. Dazu stand der Komet bei Sonnenuntergang schon sehr tief, so dass eine Beobachtung bei Dunkelheit nicht mehr möglich war, da wäre er schon unter dem Horizont gewesen. Also im letzten Licht der Dämmerung am 300er. Spektakulär ist anders, aber wenigsten habe ich ein Beweisbild.

Schnellsammlung (32 von 36)

Komet Panstarrs in der blauen Stunde.

Am 22.03. dann noch mal kurz Spazieren am Bach gewesen.  Schnellsammlung (35 von 36) Schnellsammlung (36 von 36)

Das wars dann schon, nicht wirklich prickeln bisher, aber das Jahr hat ja noch 9 Monate. wird schon noch was gehen.

Gruß Stefan

3 Gedanken zu „Kleiner Überblick, was 2013 bei mir bisher so fototechnisch geschah

  1. Stefan, da sind doch wirklich super Aufnahmen dabei! Ich hab deinen Artikel auf jeden Fall sehr genossen, Persönlich besonders spannend fand ich die Doppelbelichtungen … das Experimentierfeld liegt noch vor mir und reizt mich total … momentan aber leider noch keinen Kopf für … aber wie du schon geschrieben hast, wir haben ja noch 9 Monate – puh 😉 …

    Liebe Grüße,
    Anette

  2. Sevus Stefan,

    das Moor von oben finde ich sehr beeindruckend, gefällt mir richtig gut.
    Man hat wirklich des Eindruck es sei eine Luftaufnahme, besonders beim 2.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s